Zwerghamster Complete (Artikelnummer: zwerg_com_001)

Wertung:

Da Zwerghamster aus kargen Gebieten stammen, ist ihr Verdauungssystem so aufgebaut, dass sie sich überwiegend von Kleinsämereien, Blüten, wenigen Gräsern, Nüssen und Insekten ernähren. Frisches Gemüse und Obst sind kaum zu finden, was auch erklärt, warum die kleinen Zwerge so anfällig auf Fruchtzucker reagieren!

"Zwerghamster Complete" ist genau auf diesen Speiseplan aufgebaut.

Zusammensetzung:

75 % Saaten und Kleinsämereien:

Nachtkerze, Blaumohn, Kardendistel, Mariendistel, Sesamsaat, Knaulgras, Japanhirse, Salatsamen schwarz und weiß, Leindotter, Radieschensamen, Spinatsamen, Hanf, Feldsalat, Rübsen, Wiesenrispe, Rucolasamen, Leinsaat, Schwingelgras, Wegwarte, Kleesamen, Möhrensamen, Weidelgras, Silberhirse, grüne Hirse, rote Hirse, Platahirse, Bulcamhirse, gelbe Hirse, Anis, Fenchel

15 % Kräuter und Blüten:

Brennnesselkraut, Brombeer- und Himbeerblätter, Dill, Petersilie, Grüner Hafer, Haselnussblätter, Melisse, Pfefferminze, Spitzwegerich, Löwenzahn, Lavendelblüten, Kornblumenblüten, Rotkleeblüten, Hibiskusblüten, Rosenblüten, Ringelblumenblüten, Kamilleblüten

5 % Nüsse/Kerne und Wurzeln:

Pinienkerne, Wallnuss, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Löwenzahnwurzel

(Nüsse werden extra verpackt und können so individuell verfüttert werden)

5 % tierisches Eiweiß:

Bachflohkrebse, Mehlwürmer, Seidenraupen

 

Fütterungsempfehlung

Zwerghamster benötigen je nach Größe und Alter ca. 1 TL Trockenfutter pro Tag oder an zwei Tagen die Woche je 4 TL hochwertiges Trockenfutter.
Das Futter kann man in einem sauberen Napf reichen oder um die Zwerge etwas zu beschäftigen im Gehege verstreuen.

Staffelpreise
- 250 g     0.90 EUR / 100 g
- 500 g     0.80 EUR / 100 g
- 1000 g   0.70 EUR / 100 g

 

Preis: 2.25 EUR
zzgl. Versandkosten
Anzahl: 
Kommentare
Copyright MAXXmarketing GmbH
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok