Degus Saatenallerlei ab 100 g (Artikelnummer: d_saat_001)

Wertung:

 

Degus Saatenallerlei besteht aus vier Teilen Ölsaaten, nur ein Teil sind Mehlsaaten.

Fütterungsempfehlung:

"Degus Saatenallerlei" sollten max. 1 - 2 mal die Woche, ca. 1 Teelöffel pro Degu, gefüttert werden.Die Menge kann erhöht werden, wenn die Degus nicht zunehmen. Jüngere Tiere, trächtige Weibchen oder die, die sich in der Aufzuchtphase befinden, benötigen etwas mehr Saaten.

Fenchel-, Spinat-, Koriander-, Kreuzkümmel-, Dill-, Bockshornklee-, Klee-, Basilikum-, Blaumohn-, Radieschen-, Sellerie-, Wegwarte-, Schwarzkümmel-, Luzerne-, Salatsamen schwarz

Preis: 1.25 EUR
zzgl. Versandkosten
Anzahl: 
Kommentare
Copyright MAXXmarketing GmbH